Gailbach – Oberbessenb. 1:3 am 25.11.2018 PDF Drucken E-Mail

Winterpause. Jetzt erst mal Luft holen, Wunden lecken und alles sacken lassen. Wir sind 3 Punkte vor dem Relegationsplatz. Das ist bitter, aber die Realität. Im Hintergrund laufen schon die Planungen für die neue Runde. Aber noch gibt es nichts zu vermelden.

Wir sind in diesem Jahr Ausrichter der Hallenstadtmeisterschaft. Es werden viele helfende Hände gebraucht. Bitte meldet euch bei Ellen, Arthur oder Nicole wenn ihr zwischen dem 27.12.2018 und dem 06.01.2019 Zeit und Lust habt uns zu unterstützen. Hierfür im voraus ein herzliches Dankeschön.

Aber jetzt zum Spiel. Noch keine Minute gespielt foulen wir direkt am 16er. Und ehe wir uns versehen landet der Ball bei uns im Netz. 0-1. Geht ja gleich gut los. In der 16.min haben wir auch in zentraler Position 18m vorm Tor einen vielversprechenden Freistoß. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Im direkten Gegenzug hat Bessenbach einen Pfostenschuss. Von nun an spielt nur noch Bessenbach. Sie erspielen sich Chance auf Chance. In der 39.min ist es dann soweit. Pass in die Spitze, der Stürmer steht 2m im Abseits, SR lässt laufen, Pass von außen in die Mitte, Formsache, 0-2. 4min später pfeift der SR für uns. Von Wulle geht der Ball ins Aus. Wir bekommen den Einwurf. Während unser Gegner mit dem SR diskutiert, spielen wir schnell in den 16er und C.B. macht den Treffer zum 1-2. 47.min Ecke Oberbessenbach. Gefühlt sind 10 Gailbacher und 1 Gegner im Strafraum. Irgendwie köpft dieser den Ball ins Tor. 1-3. Hallo Jungs, geht’s noch. 50.min Ecke für uns. Getümmel im 5er. Ein Pfiff, keiner weis warum. Elfer für uns. Na also, läuft doch. Oder auch nicht. Der TW hält. Von nun an spielt nur noch Gailbach, aber alles sieht nur gefährlich aus, richtig zwingendes ist nicht dabei. Und so gehen wir mit einer Niederlage in die Winterpause.

Denkt bitte an die Hallenstadtmeisterschaft. Ich wünsche euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.